0848 55 66 99
Deutsch

LDO Sensor K1100 für Anwendungen im Kraftwerk, 0 - 40 ppm, 28 mm Orbisphere Verschraubung

Artikel-Nr.: K1100-S00H
CHF Preis: Kontakt
Lieferung innerhalb von 2 Wochen

Nahezu wartungsfreier optischer Sauerstoffsensor für Kraftwerke.

K1100 ist ein hochpräziser LDO-Sensor für gelösten Sauerstoff, optimiert für die Anwendung in der Kraftwerken.
Da weder Membran noch Elektrolyt vorhanden sind, wirken sich Prozessänderungen wie Durchflussschwankungen nicht auf die Sensorgenauigkeit aus. Die Wartungs- und Betriebskosten werden erheblich reduziert. Der Sensor weist eine hohe mechanische Robustheit auf und wurde entwickelt, um die Betriebsdauer zu verlängern und die Gesamtbetriebskosten zu optimieren.

Die schnelle Reaktionszeit wird beim K1100 durch die Messfrequenz von 2 Sekunden erreicht.Bei dieser hohen Frequenz werden über einen Zeitraum von mindestens 12 Monaten genaue Messungen gewährleistet. Da der K1100 keine Kalibrierung erfordert, übertrifft er andere optische und elektrochemische Sensoren, die bei gleichen Bedingungen bereits nach wenigen Monaten eine erhebliche Drift zeigen. Dieser optische Sensor wurde für minimale Drift ausgelegt und ist daher der stabilste Sensor mit den längsten Kalibrierungsintervallen, der zurzeit auf dem Markt verfügbar ist. Dies wird durch den langlebigen aktiven Lumineszenz-Spot und die optimierte Controller-Software ermöglicht.

Die Wartung erfordert einen Zeitaufwand von lediglich 2 Minuten sowie eine Nullpunkt-Kalibrierung. Dadurch werden im Vergleich zu herkömmlichen elektrochemischen und anderen Lumineszenz-Sensoren erhebliche Kostenvorteile erzielt. Bei der Gasphasen-Kalibrierung sind keine Chemikalien erforderlich. Die Kalibrierung ist daher einfacher
und sicherer, und die Messgenauigkeit bleibt nachhaltig gewährleistet.

  • Eine Kalibrierung pro Jahr
  • Keine Membranen = 2 Minuten Wartungsarbeit
  • Nachrüstung zu niedrigen Kosten
  • Ein neues Maß an Zuverlässigkeit