CLAROS              0848 55 66 99
Deutsch

H2O Labor-News

Wie wird sich die REACH-Verordnung zu Chrom VI auf Ihre CSB-Analyse auswirken?



Chrom VI (Cr VI), eine der wichtigsten Reagenzien bei der CSB-Analyse, wird im Anhang XIV der REACH-Verordnung der Europäischen Union als „Substance of Very High Concern“ (besonders besorgniserregender Stoff) geführt. Dies bedeutet aber nicht, dass Chrom VI-CSB vollständig verboten wird.


Für Sie als Benutzer wird es keine Änderung geben.

Die Verwendung von Chrom VI wird für Forschungs- und Entwicklungszwecke weiterhin erlaubt sein. Laut der European Chemical Agency (ECHA) gehört dazu auch die Wasserüberwachung mit Küvettentests.
Jedoch müssen die Hersteller von CSB Tests ab September 2017 für den Verkauf dieser Tests die Genehmigung (Autorisierung) der EU besitzen.

Hach hat den langwierigen Genehmigungsprozess begonnen. Dieser Prozess wird auch in 2015 fortgesetzt und sollte planmäßig und rechtzeitig vor September 2017 abgeschlossen sein. Vorrangiges Ziel ist dabei die Sicherstellung einer unterbrechungsfreien Versorgung unserer Kunden mit diesem wichtigen Kontrollparameter.  
Wir werden Sie über aktuelle Entwicklungen zu diesem Thema auch weiterhin informieren, vor allem wenn die Fristen näherrücken.



Lesen Sie weiter, um mehr über diesen wichtigen Summenparameter zu erfahren!


TOC – eine Alternative zu CSB?


Bei Hach legen wir sehr viel Wert darauf, umweltbewusst zu handeln. Im Vergleich zur traditionellen CSB Standardmethode verwenden die CSB-Küvettentests viel geringere Mengen an Reagenzien. Außerdem sind die Anwender der Küvettentests - bedingt durch das spezielle Design der Küvette und deren Verwendung als Aufschluss- und auch Auswertungsgefäß - vor einem direkten Kontakt mit den Reagenzien geschützt. Benutzte CSB-Reagenzien werden in unserem modernen Umweltzentrum mit einer Recycling-Rate von mehr als 80 % fachgerecht verarbeitet.
Die Benutzersicherheit ist bei all unseren Tests ein fester Bestandteil. Durch die Verwendung gefährlicher Substanzen steht die CSB Analyse seit mehr als 25 Jahren immer wieder in der Diskussion. Als alternativer Parameter wird der TOC favorisiert.


Was müssen Sie über die Korrelation von CSB und TOC wissen?
CSB ist ein wichtiger Überwachungsparameter für die Effizienz von kommunalen oder industriellen Abwasseraufbereitungsanlagen. Eine Faustregel besagt, dass der CSB in einem Verhältnis von 4:1 zum TOC steht. Dennoch ist es in vielen Fällen nicht möglich, mit einem festen Faktor für die Korrelation zu arbeiten. TOC misst den gesamten organischen Kohlenstoff, während CSB den Sauerstoffbedarf misst. CSB steht daher in einem engeren Zusammenhang mit dem Reinigungsprozess der Anlagen. Jede Messung, die nicht korrekt zum tatsächlichen CSB korreliert, könnte daher zu Problemen auf den Anlagen führen.


Es wird empfohlen, den Zu- und Ablauf über einen längeren Zeitraum hinweg zu überwachen und dabei CSB und TOC parallel auszuführen, um auftretende Anomalien erkennen zu können. Dies gilt besonders für Kläranlagen mit unterschiedlichen industriellen Schadstoffen.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie bei der Entwicklung einer Überwachungsstrategie Unterstützung benötigen. Ein Wechsel zu TOC ist für alle Anlagen möglich, muss jedoch sorgfältig vorbereitet und implementiert werden.

Haben Sie Ihre Lösung nicht gefunden? Teilen Sie uns bitte mit, wonach Sie suchen. Wir antworten Ihnen schnellstmöglich.

Aus dem großen Angebot an Anwendungsberichte haben wir einige Dokumente ausgewählt, die Sie bei Ihrer täglichen Arbeit unterstützen werden.

  • CSB ist immer noch einer der wichtigsten Parameter bei der Abwasseranalyse – für die Abwasserbeurteilung und die Kontrolle der Abwasseraufbereitungsanlagen. Die Bestimmung von CSB mit dem Küvettentestsystem bietet zahlreiche Vorteile.
    Klicken Sie hier, um das PDF-Dokument herunterzuladen
  • In den letzten Jahren hat TOC bei der Abwasseranalyse immer mehr an Bedeutung gewonnen. Besonders im Vergleich zur CSB-Bestimmung bietet der TOC spezifische Informationen zur Kohlenstoffbelastung des Abwassers. Mit der Weiterentwicklung der TOC-Analyse wurden auch Fortschritte bei den Messgeräten und Verfahren gemacht. Damit wurden auch die ehemals notwendigen großen Investitionen eingedämmt.
    Klicken Sie hier, um das PDF-Dokument herunterzuladen
  • Die TOC-Küvettentests von Hach verfügen über die einzigartige Methode des automatischen Schüttlers zum Austreiben des TIC. Das spart Zeit und eliminiert das Risiko von Anwendungsfehlern und Verunreinigungen.
    Klicken Sie hier, um das PDF-Dokument herunterzuladen

Weitere Informationen von den nationalen ECHA-Helpdesks

Offizielle Ausnahmeregelung für die Verwendung von Substanzen des Anhangs XIV für Analyseaktivitäten

Hach Lösungen bieten Ihnen ein perfekt abgestimmtes System – für Labor- und Prozessanalyse.


Küvettentests für CSB: minimale Mengen an Reagenzien, maximale Sicherheit

Vordosierte Reagenzien für maximale Sicherheit. Einfache, photometrische Auswertung. Anerkannte Betriebsanalytik. Umweltfreundlich durch deutlich weniger Chemikalien.

  • 10 verschiedene Standardmessbereiche - für jede Anwendung der richtige Messbereich
  • Spezielle Messbereiche für Proben mit hoher Chloridbelastung
  • Zwei Messbereiche für ISO 15705-Anforderungen

Jetzt weitere Informationen anfordern!


 Küvettentest für TOC: einzigartiges zeitsparendes System

  • Praktische Auswahl zwischen drei Messbereichen
  • Alle Reagenzien sind in der Küvette mit der richtigen Menge enthalten
  • TOC-X5-Schüttler bereitet bis zu acht Proben gleichzeitig vor
  • Profitieren Sie von fast 20 Jahren Erfahrung mit TOC-Küvettentests

Jetzt weitere Informationen anfordern!

AP 3900: Voll automatische Abwasseranalyse

Der AP 3900 ist ein Laborroboter für die vollautomatisierte Wasseranalytik, einschließlich Probenvorbereitung. Das modulares Konzept verarbeitet bis zu 10 Proben parallel und misst dabei bis zu sechs unterschiedliche Parameter zeitgleich. Zusätzliche Proben lassen sich jederzeit hinzugefügt werden, auch wenn eine Testreihe bereits läuft!

  • Analysen von CSB, Gesamtphosphor, Gesamtstickstoff, Ammonium, Nitrat und Nitrit
  • Mehr Produktivität und Flexibilität
  • Spart Zeit und Kosten

 Jetzt weitere Informationen anfordern!


BIOTECTOR B7000 – Online-Analysator für TOC

Vollständige TOC-/TN-Messlösung – von Probenvorbereitung bis zur Messung. Einzigartig große Schlauchdurchmesser erlauben die direkte Verarbeitung von Proben. Das System ist mit zahlreichen unterschiedlichen Optionen erhältlich.


  • Herausragende Stabilität
  • Flexibles Anwendungsfeld
  • Hohe Messgenauigkeit
  • Verlängerte Betriebszeit durch eine Vielzahl an Service-Optionen

Jetzt weitere Informationen anfordern!

 

TOC-Starterkit

Sie möchten mehr über die TOC-/CSB-Korrelation erfahren?

Jetzt bestellen und sofort loslegen!

Wählen Sie zwischen diesen Messbereichen:

  • LCK385: 3-30 mg/L C
  • LCK386: 30-300 mg/L C
  • LCK387: 300-3000 mg/L C
Der TOC-X5-Schüttler bereitet in nur 5 Minuten bis zu 8 Proben vor; zuverlässige Ergebnisse ohne gegenseitige Kontamination.

Holen Sie sich das Starter Kit für nur 555 Euro!

Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an!

Bestellungen müssen bis zum 31. Mai 2014 eingehen. Der Angebotscode H1415L muss bei der Bestellung angegeben werden. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen oder Abrufaufträgen.