CLAROS              0848 55 66 99
Deutsch

3400 Digitale Kontakt-Leitfähigkeits-Sensoren

Diese Sensoren mit erhöhter Leistung für hohe Toleranzanforderungen wurden aus hochwertigen robusten Materialien für anspruchsvolle Anwendungen in hochreinem Wasser, in CIP(Clean In Place)-Prozessen und in Kesselwasser-/Kondensat-Überwachungssystemen entwickelt. Jeder Sensor wird individuell getestet, um seine individuelle, absolute vierstellige Zellenkonstante zu bestimmen. Bei der Konfiguration des Analysators muss diese Konstante eingegeben werden, um höchste Messgenauigkeit sicherzustellen. Jeder Sensor ist mit einem Pt 1000 RTD-Temperaturelement in der Spitze versehen, die für außerordentlich schnelle Reaktionen auf Temperaturveränderungen mit einer Ungenauigkeit von ±0,1 ºC sorgt.

Die Sensoren messen im Bereich von theoretisch reinem Wasser (0,057 µS/cm oder 18,2 MΩ) bis zu 200.000 µS/cm. Die digitalen SC Controller von Hach sind mit verschiedenen digitalen Sensoreingängen kompatibel und können zur Messung von Leitfähigkeit, Widerstand, TDS, Salzgehalt oder einem von sechs berechneten Messwerten genutzt werden.
 
Artikel pro Seite 10   |   20   |   50